Horoskop Krebs 2017





Krebs-Geborene brauchen es von Zeit zu Zeit, sich auch mal von Altem zu trennen, und kräftig auszusortieren. 2017 ist es wieder mal so weit – und dabei kommt so manches wieder hervor, was lange vergessen geglaubt war. Saturn sorgt zudem für Unruhe, und es kommt viel in Bewegung. Das erste Quartal verläuft noch einigermaßen ruhig. Doch ab April, Mai geht es rund. Dann haben Sie viele Ideen, die Sie möglichst sofort umsetzen wollen. Dabei sind Sie auf der Überholspur unterwegs, was man von Ihnen gar nicht so kennt. Und Sie selbst sind auch überrascht, und kommen dabei gehörig ins Schwitzen. Denn beim sprichwörtlichen Ausmisten sind nicht nur Sperrmüll und alte Klamotten gemeint, sondern auch alte Verhaltensmuster, die Sie jetzt anfangen, über Bord zu werfen. In der Partnerschaft muss einiges überdacht werden. Es kann nicht alles an Ihnen hängen bleiben – und der Partner startet beruflich durch. Es sollte ein Gleichgewicht herrschen, das Sie sich nun erkämpfen können.
[woo-product-slider id=”01″ title=”Persönliche Analysen”]
Zum Jahresende hin sollte dann alles zu Ihrer Zufriedenheit geklärt sein. Dann ist es soweit, dass alles wieder in geordneten Bahnen läuft; allerdings für die Krebse besser als zuvor. Das Jahr bleibt jedoch insgesamt durchwachsen. Es ist weder mit dauerhaftem Glück noch mit besonders viel Pech zu rechnen. Die Laune ist gut –und besonders zum Jahresanfang sorgt Jupiter dafür, dass Sie auch an dunklen Wintertagen strahlen. Im Sommer sorgt er dann weiterhin für gutes Wetter in Ihrer Seele und Neptun hat auch ein Wörtchen mitzureden. Er ist für den Tiefgang verantwortlich und sorgt dafür, dass die Krebse nicht nur oberflächlich durchs Leben gehen. Deshalb tauchen Sie vorzugsweise in Kunst und Fantasie ab und können sogar schlafwandlerische Trance erleben. Doch Vorsicht! Zuviel davon ist auch nicht gut – denn dann verlieren Sie den Blick für das Wesentliche. Und so kann es dazu kommen, dass es Zwistigkeiten mit Partner und Familie oder auch Kollegen und Freunden gibt. Einige kleine Krankheiten können Sie übermannen – doch das lässt sich wieder einrenken, indem man sich in einen kleinen Urlaub begibt und mal gründlich ausspannt. Sauna und Schwimmbad sollten ebenfalls nicht zu kurz kommen, denn so erreichen Sie auch zwischendurch mal ein wenig Ruhe und Entspannung. Ein bisschen sind die Krebse im Jahr 2017 wie ein schlummernder Vulkan: sie sehen gut und ruhig aus, aber im Inneren kann es total brodeln. So ist es nicht selten, dass Krebse in diesem Jahr ihren Job kündigen oder einfach mal so plötzlich umziehen. Das alles ist seelisch nicht leicht zu verkraften – aber kann durchaus auch positive Seiten haben.




Erotisch geht es, wenn es der Krebs zulässt, heiß her. Allerdings winkt diese Belohnung erst, wenn Sie Altes über Bord geworfen haben, womit Sie sich schon lange herumärgern. Die neue Freiheit schenkt dann viel Energie und sorgt für eine tolle neue Beziehung. Wenn der schlummernde Vulkan allerdings ausbricht, kann es für alle, die in der Nähe sind, ein wenig turbulent sein. Die Wut sollte sich jedoch gegen die richtigen Leute richten und keinesfalls gegen sich selbst. Im Herbst winkt dann eine Belohnung beruflicher Art. Eine Krebs-Krebs-Partnerschaft hält meist lange, weil die beiden vorsichtig miteinander umgehen. Auch mit einer Jungfrau kann sich der Krebs glücklich schätzen. Waage und Krebs regen sich an und auch mit einem Steinbock läuft es meist gut. Denn durch den Krebs kommen die weichen und gefühlsbetonten Seiten des Steinbocks zum Vorschein. Allerdings sollte man sich vor einem Wassermann in Acht nehmen, wenn man ein Krebs-Geborener ist. Mit Krebs und Widder sind Probleme ebenfalls vorprogrammiert – denn der Widder ist zuweilen sehr direkt und der Krebs sehr empfindsam – da sind Beleidigungen nicht selten, auch wenn sie nicht so heftig gemeint waren, wie sie angekommen sind.





WidderStierZwillinge

KrebsLöweJungfrau

Waage Skorpion Schütze

Steinbock Wassermann Fische

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.